visit english site

Bewerbung ab sofort möglich

Der Bizaar erweitert das musikalische und artistische Programm des Strassenmusik-Festivals um eine witzige, gerne auch provokative Note, die den Kern des Ganzen in sich trägt: Die Interaktion von Darbietenden und Publikum. Kein Produkt und keine Leistung gehen so über den Ladentisch, wie sie dahinter gekommen sind, Käuferin und Käufer müssen einbezogen werden; die Preise sind fair.

Der Bizaar ist kein kommerzieller Kunst-, Handwerks- oder Handelsmarkt, sondern Plattform für Kunstschaffende und Kreative, Versuchsfeld für interaktive und/oder festivalbezogene Ideen.

Hast du ein spannendes, interaktives Projekt das an den Bizaar passen würde? Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

Bitte lest die Bizaar-Informationen, bevor ihr euch bewerbt:

Um euch zu bewerben, füllt bitte das Anmeldeformular aus …

… und schickt es per Post oder E-Mail an die Koordination Bizaar:

Zoom: Bizaar 2016