Filter: Liste

Quelle: art-tv.ch - Das Kulturfernsehen im Netz

Festivalleiterin Christine Wyss und einige Mandolinen-Punker von Kapaikos im Interview. Eindrücke und Informationen zum 9. Buskers Bern.

Quelle: Der Bund, 16. August 2012

Die Medienreise «Swiss Kiss» führt Musiker, Blogger und Medienschaffende aus China quer durch die Schweiz. Bevor sie mit einem «Lovemobil» an der Street Parade teilnehmen, besuchten sie am Freitagabend das Buskers in Bern.

Quelle: Der Bund, 13. August 2012

Am Strassenmusikfestival ziehen die Künstler von Bühne zu Bühne, ebenso die meisten Besucher. Bleibt man aber an einem Ort, kann man beide Gruppen beobachten.

Quelle: Berner Zeitung, 13. August 2012

75'000 Personen besuchten in diesem Jahr das 9. Strassenmusikfestival Buskers in der Altstadt Berns. So viele wie noch nie.

How Bern celebrates the busker

Quelle: World Radio Switzerland, 13. August 2012

Bern celebrates the busker as the capital comes alive with the sound of music. There were 143 artists from 43 different countries at more than 30 venues around town. One artist said he thought the audience in Bern was more open to new things than any other he’d encountered. Calum MacKenzie reports:

Quelle: 20 Minuten, 13. August 2012

Die Stadt Bern glich dieses Wochenende einer grossen Festhütte. 75 000 Besucher strömten in die Berner Altstadt und bescherten dem Strassenfestival Buskers einen Besucherrekord.

Quelle: Radio DRS1, Regionaljournal Bern Freiburg Wallis, 11. August 2012

Kurz-Interviews mit Helfer/innen und Besucher/innen, diverse Mitschnitte von verschiedenen Shows.

Quelle: Der Bund, 11. August 2012

Schleppen, aufbauen, spielen, verführen, abbauen, weiterziehen: Die schwer bepackte Schaffhauser Dialekt-Soul-Combo Min King muss sich am Buskers in den Gassen des Berner Mundartlöwen behaupten.

Quelle: Berner Zeitung, 11. August 2012

«The Destroyers» aus England ist die grösste Band, die je am Buskers-Festival aufgetreten ist. 15 Musiker sind dafür von Birmingham nach Bern gereist. Ihre Folkmusik begeistert die Menge – sie selber sind begeistert von der Stadt, dem grosszügigen Hutgeld und dem Gratisbier.

Batch: Filter
<<123