Filter: Liste

Quelle: Berner Zeitung, 14. August 2016

Das 13. Buskers Strassenmusikfestival ist Geschichte: Friedliche und künstlerisch spannende drei Tage hat Bern hinter sich. Das schöne Wetter zog die Massen an – und das machte einmal mehr die Krux des Erfolgs deutlich.

Quelle: Aargauer Zeitung online, 14. August 2016

Erstmals seit Bestehen blieb das dreitägige Berner Strassenmusik-Festival Buskers heuer regenfrei. Rekordverdächtige 77'000 Besucher wurden gezählt, kein einziger Vorfall wurde gemeldet. Besonders schön für die Veranstalter: 31'000 leisteten den freiwilligen Beitrag.

Quelle: Berner Zeitung online, 14. August 2016

Die Veranstalter des 13. Berner Buskers ziehen eine positive Bilanz. Ideales Wetter und rekordverdächtige 77'000 Besucher sorgten für ein gelungenes Strassenmusikfestival.

Quelle: Der Bund, 13. August 2016

Mit «Home» gibt es am Buskers eine Installation der besonderen Art. Mit viel Kreativität und handwerklichem Geschick wird dort das Konzept Heimat kritisch hinterfragt.

Quelle: Der Bund, 13. August 2016

Am Buskers spielen auch Bands, die die grossen Bühnen der Welt kennen. Für The Penny Black Remedy ist das Musizieren auf der Strasse vor allem eine Rückkehr zu den Grundlagen der Musik.

Quelle: SRF Kultur Kompakt, 12. August 2016

Gestern Abend ging es in der Berner Altstadt los mit der 13. Ausgabe des Strassenfestivals. Eingeladen wurden gut vierzig Musikformationen. Zu entdecken gibt's aber auch viel Akrobatik, Clownerie und andere Performances. Ein Musiker gibt Einblick in seine Erfahrungen am Buskers Festival.

Quelle: Tele Bärn, 12. August 2016

Gestickte Portraits und Tortenwerfmaschinen gibt's noch bis am Samstag zu sehen auf der Münsterplattform beim BIZAAR von Buskers Bern

Quelle: Radio SRF 1, Regionaljournal BE FR VS, 12. August 2016

Das schöne Wetter an diesem Wochenende verspricht für das 13. Buskers einen Besucherrekord. Unter den Lauben ist man mehrheitlich für das Strassenmusikfestival, befürchtet aber, dass es teilweise an seine Grenzen stösst. Dem widerspricht Festivaldirektorin Christine Wyss.

Buskers-Chefin Christine Wyss zu den Besuchermassen

Das schöne Wetter an diesem Wochenende verspricht für das 13. Buskers einen Besucherrekord. Unter den Lauben ist man mehrheitlich für das Strassenmusikfestival, befürchtet aber, dass es teilweise an seine Grenzen stösst. Dem widerspricht Festivaldirektorin Christine Wyss.

Rundgang am Buskers: «Ohne Verstärker geht's nicht»

Quelle: Berner Zeitung, 12. August 2016

Bereits gegen 18 Uhr füllten sich am Donnerstagabend die Gassen der Berner Altstadt. Das schöne Wetter lockte zahlreiche Besucher an die 13. Ausgabe des Buskers-Festival.

Quelle: Der Bund, 12. August 2016

Trotz 30-Jahre-Jubiläum der Band hofft «Elritschi», dass man der Band das Alter nicht anhört: «Wer zu sehr reift, hat irgendwann keinen Spass mehr», so der Frontmann. Das krause blonde Haar trägt er mittlerweile etwas lichter als noch Mitte der Achtzigerjahre.

Batch: Filter
<<12345678 ...21