visit english site

Bilder vom Festival

Medienspiegel

Sie befürchteten Regen und trotzten der Kälte. Die Organisatoren des 14. Strassenmusikfestivals Buskers in Bern haderten im Vorfeld mit den düsteren Wetterprognosen. Es kam besser als befürchtet.


Feedback Künstler/innen

35771194523_d5d24ac77a_k.jpeg

[…] Thank you for all the hospitality, the care, the great energy you gave us.
Your smiles and the whole atmosphere will follow us for long time!
I want you to know that we are really impressed by your festival.
How it takes care of all the artists invited, how well organised it its and how beautifully you are spreading your greatest energy. […]
Thanx for everything!!!
D&D (Merlin Puppet Theatre)

Clouds at Buskers Bern 2017

Well, what can I say … I have never in my life seen and taken part in a better organised festival in such a wonderful place. […]
To each and everyone involved I say heartfelt thank you.
Ian Bordley, Clouds.

Guy Verlinde at Buskers Bern 2017

I wanna thank you for the warm welcome you gave me once again.
[…]
I wish you all the best of luck for future editions of the festival. And I hope you can keep on finding the energy to continue, when there are setbacks. Because Buskers Bern is really extraordinary.
Guy Verlinde

[…]
sogar für einen aareschwumm hatte es am samstag nach dem brunch gereicht, das hat besonders spass gemacht.
dir danke ich für die unglaubliche organisation – es ist mir völlig schleierhaft, wie man sowas überhaupt auf die beine stellen und managen kann – chapeau und allergrössten respekt!
Albin Brun

Buskers Bern 2018: Do – Sa, 09. – 11. August

Werden Sie Mitglied bei Buskers Bern

Buskers Bern

Hat Ihnen Buskers Bern gefallen und Sie möchten das Strassenmusik-Festival noch mehr unterstützen? Informieren Sie sich über den Verein Buskers Bern und werden Sie Mitglied!

Als Vereinsmitglied unterstützen Sie einen Non-Profit-Anlass mit grossem Ausstrahlungspotenzial und breitem Publikum. Sie fördern mit Ihrem Engagement professionelle Kleinkunst mit maximaler Publikumsnähe und machen Bern um eine kulturelle und touristische Attraktion reicher.